Coaching | Mentoring

Go professional …

SPAPROFIS bietet bald auch professionelles Coaching für eine Spezialisierung von Spa-Personal an 

Ein wesentliches Instrument der Personalentwicklung ist das Engagement eines|r erfahrenen Mentors|in, um eine lernbereite Person – etwa eine junge, vielversprechende zukünftige Führungskraft (Mentee) – an dem fachlichen und impliziten Wissen und Erfahrungen teilhaben zu lassen und zu führen.

Ziel ist u.a., die Mentees darin zu unterstützen, ihre berufliche Identität zu entwickeln und ihr aktuelles berufliches Handeln zu reflektieren. Daneben kann der Mentor dem Mentee den Zugang zu seinen Netzwerken eröffnen, ihm wichtige Entscheider vorstellen und ausgesprochene und unausgesprochenen Regeln in der Organisation erläutern.  Formal zielt Mentoring auf die Förderung außerhalb des üblichen Führungskraft-Mitarbeiter-Verhältnisses.

Mentoring ist damit eine auf die Teilnehmer fokussierte und geschützte Art der Beziehung. Was zwischen Mentee und Mentor besprochen wird, ist vertraulich. Sie vereinbaren miteinander, wie sie vorgehen wollen und welche Themen sie bearbeiten. Mentoring erfordert damit von beiden Seiten ein hohes Maß an Offenheit, Vertrauen und Engagement.

Im Rahmen von Mentorenprogrammen sind Mentoren daher auf ihre Aufgabe vorbereitet, denn im Gegensatz zum üblichen coaching sind diese Mentorprogramme in einer noch intensiveren Unterstützung für den Mentee einzustufen!

SPAPROFIS arbeitet mit Mentoren allerersten Ranges bzw. bedient sich dieser um eigene Fortschritte in der Entwicklung von Nachwuchskräften perfekt und vehement voran zu treiben.

Talentschmiede für den Spaprofi von morgen

Wir planen eine einzigartige Karriere-Schmiede für die Qualifizierung von Absolventen zu Spa-Profis. Eine Schule, die den heutigen hohen Anforderungen – die insbesondere auf Kreuzfahrtschiffen und in 5*-Hotels  –  gerecht wird. Für den Spaprofi von morgen.